Letnja Oluja
Es ist lange her, seit die letze Anleitung geschrieben wurde. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit einem anderen Thema.

Du bist ein schüchterner Typ, oft in der Schule als Streber bezeichnet?  Jetzt bist du in der Uni und willst deinen Platz in diesem Chaos finden, aber weißt nicht wie? Du willst cool rüberkommen und Anerkennung bekommen?

Es gibt eine Lösung!  Sie wird dein Leben verbessern und verändern! Endlich werden die anderen Leute denken, dass du sehr schlau bist.

Wie? Sehr leicht!

Benutze Sarkasmus nicht nur oft, sondern immer! Es ist schon bekannt, dass wenn einer Sarkasmus entdeckt,  sofort in der Gesellschaft akzeptiert wird.  Nicht jeder kann Sarkasmus verstehen,  und du zeigst, dass du nicht nur verstehst, sondern auch mit ihm umgehen kannst!


Die wichtigste Regel bei der Nutzung von Sarkasmus ist:

-Benutze ihn immer. In jeder Unterhaltung (mit den Eltern,  Freunden etc.) ist empfehlenswert sich sarkastisch zu äußern.
Du musst gar nicht überlegen, ob die Situation passend ist, oder nicht.  Sogar wenn der Ansprechpartner beleidigt ist, bist du immer noch der Coole.

Was auch praktisch ist, ist, dass dein Humor sich verbessern wird. Du wirst die Leute zum Lachen bringen.

So kannst du sogar immer eine Konversation anfangen:" Der Prof ist ja geil. ". Solche Sprüche werden dich zum König des Humors machen.
Man merkt die Kreativität und die gegebene Mühe. Alle werden dich bewundern, sogar mit dem Gott vergleichen!

Benutze aber keine Ironie.  Ironie ist eine schwächere Form des Auslachens. Du bist für etwas Besseres geeignet.  Du bist überheblich, aber nicht so muffelig wie die Zynisten. Du bist cool und In. Der Sarkasmus ist dein Ding!

Deine Intelligenz wird nicht mehr vor den anderen versteckt bleiben, deine Originalität wird bestätigt!

Jetzt bist du endlich der Beste!

Ich hoffe,  dass ich dir auf dem Weg zum Cool-sein geholfen habe.

Mach's gut!
Und vergiss nicht,  die Menschen lieben wenn du sie auslachst!
Reaktionen: 
0 Responses

Постави коментар

Рејтуј пост ! Не може да шкоди.